Verkauf nur an Gewerbetreibende

IT bei FÖRCH.

Technologisch auf hohem Level, aber bodenständig im Kern.

Über 50 IT Mitarbeiter sowie Azubis und DH-Studenten engagieren sich täglich für das einwandfreie Funktionieren der Geschäftsprozesse in den Unternehmensbereichen wie Vertrieb und Logistik.

Die zentrale IT im Stammhaus Neuenstadt stellt in mehreren Rechenzentren über 200 IT Systeme zur Verfügung. Unter anderem werden diese für die FÖRCH Private Cloud, aber auch klassische IT Lösungen für nationale sowie internationale Standorte, eingesetzt.

Über die FÖRCH Private Cloud werden die mobilen Endgeräte mit IT Services versorgt. Ziel dabei ist eine möglichst einfache, schnelle und trotzdem sichere Unterstützung unserer Anwender.

Mit der SAP EWM Einführung im Jahr 2015 verfolgte FÖRCH einen innovativen Projektansatz. Die SAP Gesamteinführung wird bzw. wurde in den Folgejahren mittels eines Phasenkonzepts realisiert.

Mobility – eines der großen Themen in der IT bei FÖRCH. Über 3.600 mobile Endgeräte in mehr als 30 Ländern. FÖRCH Apps mit eigenen App-Entwicklern zur Unterstützung der Vertriebsmannschaft. All dies erfordert eine hohe Kompetenz der IT Mitarbeiter.

Durch das schnelle Wachstum der Theo Förch GmbH & Co. KG ist BigData ebenfalls ein zentrales Thema. Um allen FÖRCH Mitarbeitern eine effiziente Datennutzung zu gewährleisten, müssen große Datenmengen aus verschiedenen Quellen sinnvoll zusammengeführt und aufbereitet werden.

Die IT bei FÖRCH versteht sich somit als Serviceabteilung für die FÖRCH Mitarbeiter sowie als Unterstützer der FÖRCH Geschäftsprozesse. Sie ist einer der wichtigen Faktoren für die Erfolgsgeschichte von FÖRCH.

 

FÖRCH bietet Top-Karrierechancen für IT-Spezialisten.

Top-Karrierechancen von Focus Money
Top-Karrierechancen
von Focus Money

Als Familienunternehmen legen wir großen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Hierzu tragen neben einem partnerschaftlichen Arbeitsumfeld unsere attraktiven Entwicklungs- und Karriereperspektiven bei. Dies bestätigt auch die Studie „Top-Karrierechancen für IT-Spezialisten“ von Focus und Focus Money, für die die 5.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland untersucht wurden. Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die uns dazu motiviert, immer besser zu werden

IT International

Offene Stellenausschreibungen.

Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit spannenden Perspektiven in einem partnerschaftlichen Arbeitsumfeld?

Werden Sie in unserem Geschäftsbereich IT International fündig. 

Derzeit haben wir Bedarf an den folgenden Positionen:

Weitere spannende Stellen als Schnittstelle zur IT:

Erfahrungsberichte unserer Mitarbeiter.

Benjamin Müller
Benjamin Müller

Benjamin Müller, Vertriebs-IT-Entwicklung

"Ich bin seit 10 Jahren bei FÖRCH und habe in dieser Zeit bereits viele Entwicklungen miterleben können, sowohl im Unternehmen insgesamt als auch speziell im IT-Bereich, dem eine immer größere Bedeutung zufällt. Immer mehr Prozesse werden durch IT-Systeme unterstützt, was immer neue Aufgaben und Technologien mit sich bringt.

Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, ist es für FÖRCH auch besonders wichtig, die eigenen Mitarbeiter weiterzuentwickeln und zu fördern. Was ich daran schätze, ist, dass diese Entwicklung ganz individuell sowohl auf fachlich-technische Rollen als auch auf Rollen mit Personalverantwortung zugeschnitten sein kann.

Auch der kollegiale Umgang über Abteilungs- und Hierarchiegrenzen hinweg sorgt für eine angenehme Arbeitsumgebung. Gerade innerhalb der IT ist der Zusammenhalt trotz des großen personellen Wachstums der letzten Jahre immer besonders stark geblieben."

   

  

 

Jasmin Haaf
Jasmin Haaf

Jasmin Haaf, IT Service Desk

"Im September 2012 habe ich als frisch ausgelernte Auszubildende im Unternehmen FÖRCH in dem Bereich IT Hotline angefangen. Heute bin ich die Teamleiterin des IT Service Desk und das Arbeiten mit meinen Kolleginnen und Kollegen am und im Unternehmen bereitet mir großen Spaß.

Was ich an FÖRCH schätze: dass das Unternehmen stets bemüht ist, seine Mitarbeiter weiterzuentwickeln und interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten gerne unterstützt. Die regelmäßigen Teamevents spiegeln auch unseren starken Zusammenhalt wider.

Blicke ich heute auf das Jahr 2012 zurück, durfte ich bereits viele interessante Entwicklungen bei FÖRCH, in der IT und in meinem Service Desk Team miterleben."