Verkauf nur an Gewerbetreibende

Förch Fotokalender sind in 35 Ländern heiß begehrt

Auflage erreicht 180.000 Exemplare – erstmals auch Racing-Motive

01.12.2019

Kalender 2020

Fotokalender sind im Handwerk und bei Werkstätten äußerst begehrt. Schließlich geben sie einen ebenso dekorativen wie praktischen Blickfang ab – und das mit monatlich wechselnden Motiven. Aufgrund der hohen Nachfrage steigert Förch, der zuverlässige Direktanbieter für Handwerk und Industriewerkstätten, die Druckauflage noch einmal deutlich. Zudem wächst die Zahl der unterschiedliche Motivwelten durch den Kalender des hauseigenen Rennstalls Förch Racing 2020 erstmals auf vier.

Bereits in der jüngeren Vergangenheit verließen Jahr für Jahr rund 150.000 Förch Fotokalender die Druckerpressen. Der Löwenanteil davon entfällt auf die Version „Women“, die sich einer konstant hohen Nachfrage erfreut. Die „Men-Kalender“ liegen im Vergleich zurück, doch die Nachfrage stieg in den letzten Jahren stetig. Aber auch von den Landschafts-Kalendern werden Jahre für Jahre mehr gedruckt.

Insgesamt beträgt die diesmalige kumulierte Auflage aller Förch Fotokalender exakt 180.000, wobei 26.000 Exemplare allein auf den neuen Racing-Kalender entfallen. „Mit dem neuen Kalender unseres eigenen Rennteams Förch Racing entführen wir in die spannende Welt des Porsche Carrera Cup Deutschland. Hiermit dürften wir unseren langjährigen Fans einen Herzenswunsch erfüllen“, so Oliver Stöker, Marketingleiter International.

Der steigende Kalenderabsatz bei Förch ist insgesamt jedoch auch Ausdruck des unternehmerischen Wachstums. Mit 440 Mio. Euro Umsatz feierte der Direktanbieter für das Handwerk 2018 ein Rekordjahr und die Halbjahreszahlen 2019 übertrafen die des entsprechenden Vorjahreszeitraums noch einmal deutlich. Besonders vielversprechend entwickelte sich dabei das Auslandsgeschäft. „Auch unsere Kalender gehen übrigens in aller Herren Länder“, so Oliver Stöker: „Mittlerweile hängen sie in 35 Nationen an den Wänden, in China genauso wie in Down Under.“

zurück zur Übersicht