Theo FÖRCH GmbH & Co.KG

Verkauf nur an Gewerbetreibende

Zertifizierte Qualität – bei uns die Norm.

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008.

Lieferquote / Servicegrad
DIN EN 9001:2008

FÖRCH Qualität zeichnet sich aus in Produkten, die optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind und durch Funktion und Wirtschaftlichkeit gleichermaßen überzeugen. FÖRCH Qualität heißt aber auch: 98,5 % Lieferquote / Servicegrad. Unsere zuverlässigen Logistikpartner sorgen dafür, dass Bestellungen innerhalb von 24 bis 48 Stunden zugestellt werden. Damit Sie das Gewünschte schnell und zuverlässig erhalten, wurden alle Arbeitsabläufe – sei es beim Wareneingang, im Hochregallager oder im automatisierten Logistikzentrum – bis ins kleinste Detail aufeinander abgestimmt und optimiert. Kundenorientierung im Qualitätsmanagement ist bei FÖRCH die Norm, deshalb sind wir nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Im Mittelpunkt unserer Qualitätspolitik steht die Zufriedenheit unserer Kunden, die wir mit Produkten und Dienstleistungen beliefern wollen, welche Ihren Forderungen und Erwartungen entsprechen.

Um dieses Ziel zu erreichen, gelten bei FÖRCH folgende Leitsätze zur Qualität:

  • Eine hohe Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen gilt als oberstes Unternehmensziel.
  • Der Maßstab für unsere Produkt- und Dienstleistungsqualität wird durch unsere Kunden bestimmt.
  • Pünktlichkeit sowie der ordnungsgemäß verpackte Zustand der Lieferungen sind unser Maßstab. Zugesagte Terminvereinbarungen sind einzuhalten.
  • Sorgfältige und gründliche Bearbeitung von Anfragen, Angeboten, Aufträgen, Mustern und Reklamationen nach dem "Null-Fehler-Prinzip".
  • Bewusstsein aller Mitarbeiter hinsichtlich ihrer Verantwortung zur Realisierung unserer Qualitätsziele und der Meldepflicht bei Qualitätsabweichungen an den Vorgesetzten, sofern sie diese nicht im Rahmen der Mitarbeiterbefugnis abstellen können.
  • Kostensenkung und Produktivitätssteigerung durch ein gleichbleibendes hohes Qualitätsniveau, das nur erreicht werden kann, wenn alle Arbeiten von Anfang an richtig ausgeführt werden.
  • Priorisieren der Fehlervermeidung gegenüber der Fehlerbehebung durch Beseitigung der Fehlerursache.
  • Eingehende Beurteilung unserer Lieferanten, da die Qualität unserer Produkte hauptsächlich von unseren Lieferanten abhängt.
  • Beachtung der laufenden Forderungen und Erwartungen unserer Kunden.

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008

Qualitätspolitik und Grundsatzerklärung